Reformationsjubiläum 2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Eislinger/innen und Ottenbacher/innen,

am 31. Oktober 2017 jährt sich der Jahrestag der Reformation zum 500. Mal. Ein ganzes Jahr lang - vom 31. Oktober 2016 bis zum 31. Oktober 2017 - wird unter dem Motto "Freiheit und Verantwortung" an die Reformation und ihre Auswirkungen bis heute erinnert.
Mit unterschiedlichsten Veranstaltungen soll den Errungenschaften und Anliegen der Reformation neu nachgespürt werden - in Eislingen, im Bezirk, im Land, auf Ebene der EKD.
Im Kirchenbezirk Göppingen wird es fünf Leitthemen geben, die jeweils zwei Monate lang im Mittelpunkt der Veranstaltungen stehen werden:

Gesellschaft und Politik (31. Oktober 2016 - November 2016)

Bibel und Bildung (Januar - Februar 2017)

Glaube und Lebensgestaltung (März - April 2017)

Ökumene (Mai - Juni 2017)

Jubiläumswoche (Oktober 2017)

Einen Überblick über den bisher geplanten zeitlichen Ablauf und die Höhepunkte des Jubiläumsjahres in Eislingen finden Sie im folgenden. Alle Veranstaltungen werden tagesaktuell in den Medien angekündigt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Ihre Pfarrer/innen der evangelischen Kirchengemeinden in Eislingen und Ottenbach

Frieder Dehlinger
Miriam und Frederik Guillet
Kerstin Hackius
Kathinka Korn

Die nächsten Veranstaltungen zum Reformationsjubiläum:

Luther- und Christuskirchengemeinde planen und feiern das Reformationsjahr gemeinsam - und laden gemeinsam ein.

Weitere Veranstaltungen planen der Kirchenbezirk Göppingen und die Landeskirche. Alle Veranstaltungen des Kirchenbezirks finden Sie hier

Die Veranstaltungen der Landeskirche hier

Darüber hinaus werden zahlreiche überregionale Veranstaltungen angeboten - die wichtigsten hier schon mal zum Vormerken:

12. Mai 2017:          Nacht der Freiheit
24. - 28. Mai 2017:  Evangelischer Kirchentag in Berlin und Wittenberg