Meldungen aus unserer Kirchengemeinde

Christuskirchen-Newsletter 10 - Exaudi

Hier finden sie den aktuellen Newsletter der Christuskirche für den Sonntag Exaudi. Wir freuen uns auch über Ihre Beiträge. Vielleicht möchten Sie anderen gerne mitteilen, wie Sie sich gerade fühlen und wie es Ihnen in dieser Krisenzeit so geht. Der Christuskirche-Newsletter bietet auch hierfür...

mehr

Predigtreihe zum Abschied von Pfarrer Dehlinger

Nach gut 16 Jahren verabschiedet sich Pfarrer Frieder Dehlinger aus der Christuskirchengemeinde. Der Abschied verteilt sich auf die kommenden drei Wochenenden: jeweils am Samstag um 18:30 Uhr und am Sonntag um 10:15 Uhr wird Pfr. Dehlinger einen Gottesdienst halten. Thema der Predigtreihe ist die...

mehr

10. Mai 2020 Die Christuskirche öffnet wieder ihre Türen

Endlich ist es soweit: Die Landesregierung erlaubt ab 4. Mai, dass Gottesdienste und religiöse Versammlungen wieder stattfinden können, allerdings mit strengen Auflagen.

Wir wollen gleich loslegen und laden zum Gottesdienst in die Christuskirche ein: am 10. Mai 2020 um 10.15 Uhr!

Mit Pfarrer...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 27.05.20 | Annette Noller wird neue Diakoniechefin

    Prof. Dr. Annette Noller ist am Dienstag, 27. Mai, zur Vorstandsvorsitzenden des Diakonischen Werks Württemberg gewählt worden. Die 58-jährige Pfarrerin ihr Amt zum 1. Dezember an. Sie folgt Oberkirchenrat Dieter Kaufmann nach, der zum 30. November 2020 in den Ruhestand geht.

    mehr

  • 26.05.20 | Asylpfarrer: Mehr Klarheit durch Urteil

    Der Asylpfarrer und landeskirchliche Beauftragte im Migrationsdienst in Württemberg, Joachim Schlecht, hat das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Umgang mit zum Christentum übergetretenen Asylbewerbern generell begrüßt. Es bringe mehr Klarheit, auch in innerkirchliche Diskussionen, sagte Schlecht dem Evangelischen Pressedienst.

    mehr

  • 25.05.20 | „Suizide können wegen Corona zunehmen“

    Auch für die Notfallseelsorge ist die Corona-Zeit eine Ausnahmesituation, sagt Ulrich Gratz, Leiter der Notfallseelsorge im Landkreis Ludwigsburg und evangelischer Pfarrer in Oberriexingen. Im Gespräch mit dem Evangelischen Pressedienst (epd) erklärt er, wie die Notfallseelsorge sich auf die Pandemie eingestellt hat und was Menschen tun können, die sich vor dem Virus fürchten.

    mehr